Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Summer School des LMU Entrepreneurship Center – Jetzt bewerben!

Unter dem Titel „Entrepreneurial Impact International Summer School: Billion Euro Projects to Foster Societal Change“ veranstalten die vier Münchner Gründerzentren vom 21. September bis zum 2. Oktober 2009 ihre zweite internationale Summer School.

München, 03.07.2009

Das LMU Entrepreneurship Center hat sich mit dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE) der Hochschule München, dem Center for Technology and Innovation Management (CeTIM) an der Universität der Bundeswehr und der UnternehmerTUM, Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München 2008 zu der Initiative 4Entrepreneurship zusammengeschlossen, um wirtschaftliche und gesellschaftliche Zukunftsthemen mit geeinten Kräften anzupacken.

Das zeigt sich am Thema der diesjährigen Summer School: Sie hat sich einem anspruchsvollen Großprojekt verschrieben, das als „Projekt Arche Noah“ von Entwicklungsexperten aus dem Bundestag, dem World Wild Fund for Nature (WWF) und dem Beratungsunternehmen Price Waterhouse Coopers ins Spiel gebracht, aber der Öffentlichkeit noch nicht bekannt geworden ist. Es geht den Vordenkern darum, die Erhaltung der Biodiversität, also der biologischen Vielfalt auf unserem Planeten, mit unternehmerischen Mitteln voranzutreiben.

Im zweiwöchigen Intensivseminar werden fünf interdisziplinäre und internationale Teams mit jeweils sechs Personen eine Geschäftsidee ausarbeiten, die gleichzeitig Umsatz erwirtschaften und gesellschaftlichen Wandel für eine grüne Zukunft anstoßen soll. Diesmal werden innovative Geschäftskonzepte gesucht, die ausgewiesenen Naturschutzgebieten - im Regenwald, in Wüstenregionen, aber auch vor Ort in Deutschland - eigene Einnahmequellen erschließen. So sollen private Investitionen in nachhaltige Entwicklung gelenkt werden. Neben der Projektarbeit werden theoretische Inhalte zum Thema Entrepreneurship erarbeitet und vertieft, gemeinsame Freizeitaktivitäten sorgen für Gelegenheit zum freundschaftlichen Austausch zwischen Studierenden verschiedener Nationalitäten. Bei der Abschlussveranstaltung am SCE wird auch dieses Jahr wieder das beste Konzept von einer aus Wirtschaft und Wissenschaft hochkarätig besetzten Jury prämiert und anschließend gefeiert. Anschließend soll es nicht etwa in einer Schublade versinken, sondern implementiert werden. Erfolg versprechende Ideen werden zur Umsetzung durch die Entrepreneurship-Zentren an den WWF und das „Projekt Arche Noah“ übergeben.

Bewerben können sich auch dieses Jahr bis zum 31.07.2009 Studierende aller Fachrichtungen der vier Hochschulen sowie interessierte Studierende aus aller Welt, sofern sie das dritte Semester erfolgreich abgeschlossen haben. Anmeldung, Informationen und Termine unter

http://www.entrepreneurship-center.uni-muenchen.de/

und unter

www.4entrepreneurship.org