Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Elektronisches Gedrängel im Quantenstau

München, 29.08.2013

Quantenelektronische Schaltkreise sind durch Engstellen gekennzeichnet, an denen sich bei bestimmten Einschnürungen die Elektronen unerwartet stark stauen. Physikern gelang es nun, diese Anomalie präzise zu beschreiben.

Pressemitteilung der LMU