Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ferenc Krausz gewinnt King Faisal International Prize 2013

München, 04.02.2013

Professor Ferenc Krausz, Direktor am Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching (MPQ) und Lehrstuhlinhaber für Experimentalphysik an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), hat den King Faisal International Prize 2013 im Fachgebiet Physik gewonnen, gemeinsam mit Paul B. Corkum, Professor  für Attosekunden-Photonik an der Universität Ottawa (Kanada).

Pressemitteilung der Ludwig-Maximilians-Universität

Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Quantenoptik