Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Mukhanov ausgezeichnet

München, 10.10.2014

Professor Viatcheslav Mukhanov erhält den "Friedrich Wilhelm Joseph von Schelling-Preis" der Bayerischen Akademie der Wissenschaften für seine bahnbrechenden Beiträge zur "Entschlüsselung der Geheimnisse des Universums". Der mit 25000 Euro dotierte Preis geht an Herrn Mukhanov für seine Arbeit in welcher er die heute beobachteten großräumigen Strukturen des Universums auf winzige Quantenfluktuationen im sehr frühen Universum zurückführt. Diese Fluktuationen verstärken sich zuerst und werden letztendlich zu klassischen Quellen für die Strukturbildung im Universum. Professor Mukhanov machte eine präzise Voraussage für die Abhängigkeit der Amplitude dieser Fluktuationen von ihrer Wellenlänge welche wiederum die Fluktuationen der heute beobachtbaren kosmischen Hintergrundstrahlung bestimmt. Der von Herrn Mukhanov berechnete spektrale Index wurde kürzlich mit sehr hoher Genauigkeit durch das Planck Satellitenexperiment der ESA bestätigt.