Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lichtpulse brechen C-H-Bindung selektiv

München, 08.05.2014

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat eine Kontrollmöglichkeit gefunden, mit Hilfe von Lichtwellen eines Femtosekundenpulses selektiv C-H Bindungen in symmetrischen Kohlenwasserstoffmolekülen zum Schwingen und Brechen zu bringen.

Pressemitteilung der LMU