Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Physik und Leben - Der Magnetsinn des Zugvogels

Prof. Klaus Schulten, University of Illinois at Urbana-Champaign

Datum:  21.07.2014 um 19:00 Uhr

Ort: Ehrensaal des Deutschen Museums, Museumsinsel 1

Die vielfältigen Sinneswahrnehmungen der Lebewesen sind eine erstaunliche Leistung der Natur. Letztendlich beruht jede Art der Sinneswahrnehmung auf physikalischen Messungen in den entsprechenden Sinnesorganen, etwa der Messung von Farbe und Intensität des Sonnenlichtes, das in die Linse der Augen fällt, oder von Frequenz und Intensität des Schalls, der die Ohren erreicht. Mehr ...

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte schreiben Sie dazu eine E-Mail an zareva@cens.de.