Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Extreme Quantenmaterie im Festkörper

Prof. Dr. Christian Pfleiderer, Technische Universität München

Datum:  18.05.2017 um 19:15 Uhr

Ort: Hörsaal H 030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstr. 4, München

Bei niedrigen Energien lassen sich die Anregungen von kristallinen Festkörpern als quantenmechanische Teilchen betrachten. Extreme Bedingungen erlauben es, die Grenzen der Beschreibung durch teilchenartige quantisierte Zustände zu erforschen.

In diesem Vortrag werden aktuelle Experimente an ausgewählten magnetischen Materialien diskutiert, für die ein Kontinuum quantenkritischer Fluktuationen anstelle teilchenartiger Zustände erwartet wird. Bei diesen treten jedoch neuartige Formen von Anregungen und Ordnung auf. Dies deutet einen Paradigmenwechsel an, bei dem extreme Quantenmaterie im Festkörper den Ausgangspunkt für neue Phänomene darstellt.