Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Kernfusion - die Energiequelle der Sterne auf die Erde holen

Prof. Hartmut Zohm (MPI für Plasmaphysik)

Datum:  16.10.2014 um 19:15 Uhr

Ort: Hörsaal H 030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstr. 4, München

Die Verschmelzung leichter Atomkerne ist die Energiequelle der Sterne. Um diesen Prozess auf der Erde nutzbar zu machen müssen im Labor ähnliche Temperaturen wie im Sonneninneren erzeugt werden. Obwohl dies schon seit einiger Zeit verläßlich gelingt, ist der Schritt zur praktikablen Energiegewinnung noch weit. Der Vortrag zeigt den Fortschritt bei der Kernfusionsforschung mit magnetischem Plasmaeinschluss auf und diskutiert dabei die Rolle der Großexperimente ITER und W7-X von denen die Fusionsforscher sich entscheidende Beiträge zur Lösung dieses Problems erwarten.