Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Halbleiterphysik – Übersicht

Prof. Dr. Roland Kersting

LS für Photonik und Optoelektronik

 

Lehrveranstaltungen:  

Ort: Kleiner Physikhörsaal

Vorlesung:    Di. 8:15 -- 9:45 Uhr, Kersting

                      Fr. 8:15 -- 9:00 Uhr, Kersting

Übungen:    Fr. 9:00 -- 9:45 Uhr, Kersting

 

 Kurzbeschreibung:

Die Lehrveranstaltung Einführung in die Halbleiterphysik ist eine Wahlpflichtveranstaltung aus dem Bereich V3.F des Bachelorstudiengangs. Das Modul umfasst 6 ECTS.

Die Lehrveranstaltung befasst sich mit den grundlegenden Eigenschaften von Halbleitern und Halbleiterbauelementen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der experimentellen Charakterisierung mittels elektrischer und optischer Methoden. Die wichtigsten Themengebiete sind:

  • Kristallgitter und Bandstrukturen
  • Ladungsträgerstatistik
  • Ladungsträgertransport und Streuprozesse
  • bipolare Übergänge und Transistoren
  • unipolare Strukturen
  • optische Eigenschaften
  • Halbleitertechnologie
  • organische Halbleiter

 

Hauptseminar:

Parallel zur Vorlesung wird das Hauptseminar Experimentelle Methoden der Halbleiterphysik angeboten. Näheres findet sich unter:

Experimentellen Methoden der Halbleiterphysik

Literatur:

  1. S.M. Sze, Semiconductor devices, John Wiley & Sons, 1985
  2. P. Yu and M. Cardona, Fundamentals of Semiconductors, Springer, 1995
  3. F. Thuselt, Physik der Halbleiterbauelemente, Springer, 2011
  4. K. Seeger, Semiconductor Physics, Springer, 2004
  5. N.W. Ashcroft and N.D. Mermin, Solid State Physics, Holt, Rinehart and Winston, 1987
  6. M. Balkanski and R.F. Wallis, Semiconductor Physics and Applications, Oxford, 2001

 

Leistungsnachweis:

Im Rahmen des Bachelor-Studiengangs werden für den Kurs (Vorlesung und Übung) 6 Credit Points vergeben. Ob eine Klausur geschrieben wird oder ob die Prüfung mündlich abgehalten wird, hängt von der Teilnehmerzahl ab. Studierende des Diplomstudiengangs können an der Prüfung teilnehmen. Mit Bestehen der Prüfung wird eine Bescheinigung über die erfolgreiche Kursteilnahme ausgestellt.