Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

T3: Elektrodynamik – Ankündigungen

Ergebnisse der Wiederholungsklausur

Die (aktualisierten) Ergebnisse der Wiederholungsklausur sind online und können hier eingesehen werden. Die Studenten, die nicht die Erlaubnis zur Veröffentlichung im Internet erteilt haben, können ihr Ergebnis an den Übungsabgabekästen einsehen.

Wiederholungsklausur

Die Wiederholungsklausur findet am Montag, den 25.09.2017 um 12 s.t. statt. Alle Studenten sind zur Wiederholungsklausur zugelassen. Bitte teilt euch entsprechend eurem Nachnamen folgendermaßen auf:

  • B 201, Geschwister-Scholl-Platz 1 (A-L)
  • B 101, Geschwister-Scholl-Platz 1 (M-Z)

Die Prüfung beinhaltet vier Aufgaben, wobei die erste Aufgabe aus Kurzfragen besteht. Hierfür stehen drei Stunden zur Verfügung. Einzig zugelassenes Hilfsmittel ist ein zweiseitig handbeschriebenes DIN A4 Blatt (Es werden ausschliesslich SI-Einheiten benutzt). Die Nutzung von Taschenrechnern, Büchern und Skripten ist untersagt.

Die Einsicht findet am Donnerstag, den 28.09.2017 um 14-16 s.t. in A 348 (Theresienstr. 37) statt. Bitte bringt euren Personal- und Studentenausweis mit.

Ergebnisse der Klausur

Die (aktualisierten) Ergebnisse der Klausur sind online und können hier eingesehen werden. Die Studenten, die nicht die Erlaubnis zur Veröffentlichung im Internet erteilt haben, können ihr Ergebnis an den Übungsabgabekästen einsehen.

Nur handgeschriebene Formelblätter sind zulässig!

Bitte beachten Sie, dass trotz widersprüchlicher Aussagen nur handgeschriebene Formelblätter bei der Klausur zugelassen sind. Mit dem Computer geschriebene Blätter sind hingegen nicht erlaubt. Bitte informieren Sie auch Ihre Kommilitionen.

Informationen zur Klausur

Die 1. Klausur findet am Montag, den 07.08.2017 um 13 s.t. statt. Bitte teilt euch entsprechend eurem Nachnamen folgendermaßen auf:

  • A 030 (Audimax), Geschwister-Scholl-Platz 1 (A-M)
  • N 120 (Grosser Physiksaal), Geschwister-Scholl-Platz 1 (N-Z)

Die Prüfung beinhaltet vier Aufgaben, wobei die erste Aufgabe aus Kurzfragen besteht. Hierfür stehen drei Stunden zur Verfügung. Einzig zugelassenes Hilfsmittel ist ein zweiseitig handbeschriebenes DIN A4 Blatt (Es werden ausschliesslich SI-Einheiten benutzt). Die Nutzung von Taschenrechnern, Büchern und Skripten ist untersagt.

Die Einsicht findet am Freitag, den 11.08.2017 um 14-16 s.t. in A 348 (Theresienstr. 37) statt. Bitte bringt euren Personal- und Studentenausweis mit.

Änderung der Bonusgrenze

Der Notenbonus wird an diejenigen vergeben, bei denen 80% aller Übungsaufgaben mit "YES" bewertet worden sind. Alle Studenten sind zu beiden Klausuren zugelassen.

Aufteilung der Übungsgruppenbesucher

Aufgrund der hohen Besucherzahl in den Tutorien am Montag, Mittwoch und Donnerstag wurden die Besucher nach dem Anfangsbuchstaben des Familiennamens folgendermaßen aufgeteilt:

  • Mo 14:00 - 16:00

    A-P zu Gruppe 2
    Q-Z zu Gruppe 3

  • Mi 10:00 - 12:00

    A-H zu Gruppe 5
    I-P zu Gruppe 7
    Q-Z zu Gruppe 12

  • Do 12:00 - 14:00

    A-F zu Gruppe 8
    G-K zu Gruppe 9
    L-O zu Gruppe 10
    P-S zu Gruppe 11
    T-Z zu Gruppe 13

Zentralübung am 3. Mai

Die Zentralübung am 3. Mai findet in Form einer zusätzlichen Vorlesung statt. Der normale Zentralübungsbetrieb beginnt am 10. Mai.

Gestaltung des Übungsbetriebs

Bearbeitung der Übungsblätter

Die Übungsblätter stehen jeden Donnerstag zum Herunterladen bereit. Die Lösungen müssen bis spätestens am Dienstag der übernächsten Woche um 18 h abgegeben werden. Verwenden Sie hierzu das Ihrer Gruppennummer entsprechende Abgabefach im dritten Stock (A) im Durchgangsflur neben den Toiletten. Vermerken Sie auf jeder Seite der Lösung Ihren Namen und Ihre Matrikelnummer.

ACHTUNG: Unleserliche oder skizzenhafte Lösungen werden als fehlerhaft bewertet.

Tutorien und Zentralübung

Während der Tutorien besteht die Möglichkeit eine Lösung für die Übungsaufgaben zu erarbeiten. Hierbei stehen die Tutoren für Fragen zu dem Übungsblatt und Vorlesung zur Verfügung. Die Lösung des Übungsblattes wird in der Zentralübung unmittelbar nach der jeweiligen Abgabefrist vorgestellt.

Bonussystem

Jede im Wesentlichen vollständige Lösung zu einer Übungsaufgabe wird von den Tutoren mit "YES" oder "NO" bewertet. Sind am Ende des Semesters mindestens 90% aller Übungsaufgaben mit "YES" bewertet worden, erhalten Sie bei bereits bestandener Klausur einen Notenbonus in Höhe von einer Notenstufe (+0,3 bzw. +0,4). Betrugsversuche (z.B. Abschreiben) führen zu einem Ausschluss vom Bonussystem.

ACHTUNG: Der Bonus gilt nicht für die Nachholklausur.

Allgemeine Informationen

Vorlesungszeiten

Die Vorlesung beginnt am 24.04.2017 und endet am 28.07.2017. Die Übungen beginnen in der zweiten Semesterwoche, die Zentralübung in der dritten Semesterwoche.

Klausuren

  • 1. Klausur: Mo 07.08.2017, 13:00-17:00 Uhr
  • Wiederholungsklausur: Mo 25.09.2017, 12:00-16:00 Uhr