Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

PN1: Physik für Chemiestudierende – Vorlesung

Skript zur Vorlesung

01.04.2009:  Formelblatt zur Klausur (116 KByte)
Bildertafeln zur 13. Vorlesung am 2.2.2009 (558 KByte)
Bildertafeln zur 12. Vorlesung am 19.1.2009 (1 MByte)
Bildertafeln zur 11. Vorlesung am 12.1.2009 (1 MByte)
Bildertafeln zur 10. Vorlesung am 22.12.2008, korrigierte Version (2 MByte)
Bildertafeln zur 9. Vorlesung am 15.12.2008, korrigierte Version (610 KByte)
8. Skripte (Vorlesung am 8.12.2008) (1 MByte)
Teil der 7. Skripte korrigiert und ausgefüllt (Vorlesung am 1.12.2008) (45 KByte)
7. Skripte (Vorlesung am 1.12.2008) (680 KByte)
6. Skripte (Vorlesung am 24.11.2008) (1 MByte)
5. Skripte (Vorlesung am 17.11.2008) (1 MByte)
Teil der 4. Skripte korrigiert und ausgefüllt (Vorlesung am 10.11.2008) (185 KByte)
4. Skripte mit Korrekturen (Vorlesung am 10.11.2008) (3 MByte)
3. Skripte (Vorlesung am 3.11.2008) (1 MByte)
2. Skripte mit Korrekturen (Vorlesung am 27.10.2008) (758 KByte)
1. Skripte mit Korrekturen (Vorlesung am 20.10. 2008) (2 MByte)

Hier finden Sie die Lückentexte für die Vorlesung als pdf-Dateien. Zum Öffnen benötigen sie das in der Vorlesung bekanntgegebene Kennwort.

 

Liebe Studierende,

die Inhalte der Vorlesung Physik für Chemiestudierende sind mit den Dozenten der Physikalischen Chemie abgesprochen. Ziel der Vorlesung ist es Sie alle unabhängig Ihrer Vorkenntnisse auf einen möglichst einheitlichen Kenntnisstand zu bringen und Ihnen ein grundlegendes Wissen der Physik für weiter führende Anwendungen in den einzelnen Vorlesungsreihen der Physikalischen Chemie zu vermitteln. Einzelne Vorlesungsinhalte werden Ihnen absichtlich mehrmals auch in verschiedenen Vorlesungen dargereicht zur besseren Vertiefung. Für die Vorlesung finden Sie jeweils einen Lückentext auf dieser Website, den wir gemeinsam in der Vorlesung ausfüllen werden.

Gerne würde ich Sie auch ein bisschen mit meiner Freude am Fach Physik anstecken.

Ich freue mich auf die Vorlesung mit Ihnen!

 

Herzliche Grüße,

Bianca Hermann

Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Bianca Hermann, Dr. Thomas Becker, Dr. Frank Jäckel