Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

E6p: Festkörperphysik – Übersicht

Einführung in die Festkörperphysik für das Lehramt Physik (Gymnasium) und Bachelor plus (E6p)

Informationen zur Vorlesung

Zeit und Ort

Donnerstag 10:15 Uhr - 11:45 Uhr,
Hörsaal N020 Geschwister Scholl Platz 1
Kleiner Physikhörsaal

Beginn: 21.10.2010
Ende: 10.02.2011


Wichtige Information zur Nachprüfung in E6p :

 

Die Nachprüfungen zur nichtbestandenen Klausur in "Festkörperphysik für Bachelor plus und Lehramt (E6p)" im WS 2010/2011 finden in Form einer mündlichen Prüfung statt. Der Prüfungszeitraum ist Donnerstag, 12.5.2011, sowie Freitag, 13.5.2011. Der Prüfungsort ist in Garching, Am Coulombwall 1, Raum 221.

 

Bitte kurze Anmeldung und Terminvereinbarung per email unter:

ulf.kleineberg@physik.uni-muenchen.de.

 

 


Hier finden Sie die Ergebnisse der Klausur!


Wichtig : Probeklausur zum Selbststudium

Die folgende Probeklausur (pdf) orientiert sich in Umfang, Struktur und Schwierigkeitsgrad an der Prüfungsklausur.

Eine Musterlösung für den Aufgabenteil B ist hier online gestellt.

Bitte versuchen Sie zunächst die Probeklausur ohne Musterlösung zu bearbeiten.

 

Wichtige Klausurinformationen :

Zur E6p Vorlesung „Festkörperphysik für Bachelor plus und Lehramt“ findet eine schriftliche Klausur (zwei Zeitstunden) statt, die aus einem Eingangsteil A mit Verständnisfragen zum Inhalt der Vorlesung sowie einem Rechenteil B mit Aufgaben in Anlehnung an die Übungsaufgaben besteht. Beide Aufgabenteile gehen mit jeweils 50 % der Punkte in die Gesamtbewertung ein.

 

Weitere wichtige Informationen :

 

Zugelassene Hilfsmittel :

Schreibmaterial (Papier wird gestellt)

Taschenrechner (ohne Programmierfunktion)

Bayerische Schulformelsammlung (blau)

1 DIN A4 Zettel selbst handbeschrieben (beidseitig möglich) mit Informationen, Hilfen, Formeln etc. zur Vorlesung.

 

Ort und Zeit der Klausur :

Freitag, 25.2.2011, 13:15 Uhr bis 15:15 Uhr

Seminarraum HGB-M018 (unmittelbar beim dem kleinen Physikhörsaal zur Amalienstr.)

 

Termin der Nachklausur :

Freitag, 29.04.2011, 13:15 Uhr bis 15:15 Uhr

Ort wird noch bekannt gegeben.

 


Übungen:Donnerstag 09:15 - 10:00 Uhr
Hörsaal N010, Geschwister-Scholl-Platz 1 (gr. Physikhörsaal)


Beginn: 28.10.2010
Ende: 10.02.2011

Übung 11 am 01.02.2011 online gestellt

 

Themen der Vorlesung:

Einführung in das Gebiet der Festkörperphysik
Bindungsverhältnisse im Festkörper
Struktur von kristallinen Festkörpern
Beugung am Kristall : Das reziproke Gitter
Gitterschwingungen und Phononen
Elektronen im Festkörper
Elektronische Bandstruktur
Halbleiter
Magnetismus
Supraleitung
Nanostrukturen an Oberflächen/Grenzflächen

 

Literatur zur Vorlesung:

Ch. Kittel : Einführung in die Festkörperphysik (Oldenbourg)
Ibach, Lüth : Festkörperphysik (Springer)
Kopitzki, Herzog : Einführung in die Festkörperphysik (Teubner)

Ergänzend:

Bergmann, Schäfer : Lehrbuch zur Experimentalphysik Bd. 6 : Festkörperphysik (de Gruyter)

Verantwortlich für den Inhalt: Prof. Ulf Kleineberg