Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

TVI/TMP: Quantum Electrodynamics – Übersicht

Dozent

Informationen zur Vorlesung

Zeit und Ort

Di., 14:15 - 16:00, A 348
Do., 14:15 - 16:00, A 348

Exam Results Are Ready

The exams have been marked and the grades recorded. They should be available starting 9 March outside the Sekretariat, room 320, Theresienstr. 37.

There will be a session where you can see your exam and learn from your mistakes, or query your marks if you are dissatisfied, on

Thursday, 29 March 2012, 14:00 - 15:00 in room 320.

 

Kommentar

Die Quantenelektrodynamik (QED) ist eine der erfolgreichsten naturwissenschaftlichen Theorien. Als Eichtheorie ist sie zudem der Prototyp für die Beschreibung der starken und elektroschwachen Wechselwirkung in der Elementarteilchenphysik. Die Vorlesung bietet, am Beispiel der QED, eine Einführung in die relativistische Quantenfeldtheorie und die Methode der Feynman-Diagramme, sowie eine Diskussion wichtiger Anwendungen (z. B. elementare Streuprozesse wie Leptonpaarerzeugung und Comptonstreuung, Vakuumpolarisation)

 

Literatur

  • M. Peskin, D. Schroeder: Quantum Field Theory (Addison Wesley)
  • M. Srednicki: Quantum Field Theory (Cambridge University Press)
  • T.-P. Cheng, L.-F. Li: Gauge theory of elementary physics (Oxford Science Publications)
  • F. Mandl, G.Shaw: Quantum Field Theory (John Wiley and Sons Ltd.)
  • O. Nachtmann: Elementarteilchenphysik - Phänomene und Konzepte (Vieweg)

 

Exercise classes

Exercises by: Migael Strydom (mstrydom@mpp.mpg.de)