Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Erzeugung ultraintensiver Laserpulse – Übersicht

Dozent

Informationen zur Vorlesung

Zeit und Ort

Mittwoch 16:00 - 18:15 Uhr s.t.
Theresienstr. 37, A 249

Übung

Mittwoch 15:00 - 16:00 Uhr c.t.
Theresienstr. 37, A 249

Inhalt

Die Vorlesung richtet sich an Studierende der Physik im Bachelor- und Masterstudiengang und behandelt die Erzeugung ultrakurzer und hochintensiver Laserpulse in sogenannten Chirped-Pulse-Amplification (CPA)-Lasersystemen. Einleitend wird die mathematische Beschreibung ultrakurzer Laserpulse behandelt, und relevante mathematische Themen im Hinblick auf die Anwendung vorgestellt, wie z.B. Fouriertransformation, Gauss- und Airyfunktion. Nach einer Beschreibung nichtlinearer Propagationsphänomene wird das CPA-Prinzip eingeführt und das dafür zentrale Dispersionsmanagement anhand von verschiedenen dispersiven Aufbauten beschrieben. Anschliessend folgt eine Einführung in die Laserverstärkung unter Berücksichtigung breitbandiger Laserpulse und dabei auftretender Probleme, bevor Systemaufbauten dargestellt werden. Ergänzend wird am Schluss die Diagnose ultrakurzer und hochintensiver Pulse im Hinblick auf ihre Verwendung in relativistischen Laser-Plasma-Experimenten vorgestellt.