Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

PPh: Physik für Pharmazeuten und Biologen – Übersicht

Mechanik, Wärmelehre, Wellenlehre, Elektrostatik, Atomphysik, Optik

Prof. Dr. Stefan Karsch

Informationen zur Vorlesung

Zeit und Ort

Montag 14:00-16:00 Uhr im Liebig-Hörsaal,
Butenandtstraße 13, Gebäude F, LMU-Campus Großhadern

***Die Ergebnisse zur Wiederholklausur vom 24.03.2016 sind nun ebenfalls online!***
Die Klausureinsicht für die Wiederholklausur findet diesen Freitag 10:00-12:00 Uhr am Max-Planck-Institut für Quantenoptik, kleiner Hörsaal (Eingang links) in Garching statt. Bitte vorher per E-Mail an mathias.krueger@mpq.mpg.de anmelden! Falls nicht erreichbar, vor Ort 326 oder 747 vom Pförtner anrufen lassen!

##### Der Termin für die Nachholer-Klausur ist der Donnerstag, 24.03.2016, 10:30-12:30 Uhr. Die Räume sind Liebig- und Buchner-Hörsaal. #####

Hinweise für die Klausur
Bitte spätestens 15 Minuten vor Klausurbeginn am entsprechenden Hörsaal sein!

Erforderliche Dokumente für die Klausur: Studentenausweis & Lichtbildausweis

Die Klausur gilt als bestanden, wenn mindestens 50 % der maximal möglichen Punkte erreicht werden.

Die Punkte aus den Übungen zählen ebenfalls für die Nachholerklausur.

Als Hilfsmittel sind erlaubt:

Doppelseitiges, handschriftlich (keine Kopien!) beschriebenes A4 Blatt mit den physikalischen/mathematischen Ansatz- und Grundformeln (siehe z.B. Skript). Komplett oder teilweise gelöste Formeln, die bereits an die Übungsaufgaben angepasst wurden, sowie Musterlösungen, Formeln mit Zahlenwerten sind verboten!

Es dürfen des Weiteren die Einheiten mit notiert werden sowie die Formeln benannt werden (z.B. Ekin = kinetische Energie, Fc = Coulombkraft, x' Ableitung von x nach dem Ort).

Erlaubt sind noch: Nicht programmierbarer Taschenrechner (keine Möglichkeit, vorgefertigte Formeln wie Musterlösungen einspeichern zu können), Wörterbuch in Papierform als Übersetzungshilfe (muss vor der Klausur von den Prüfungsleitern überprüft und freigegeben werden).

Informationen zur Vorlesung im Wintersemester 2015/2016

Die Vorlesung "Physik für Pharmazeuten und Biologen" richtet sich an Studierende im ersten Semester der jeweiligen Studiengänge. Am Ende des Semesters gibt es eine Klausur und eine Nachklausur. Weitere Informationen zur Klausur finden sie weiter unten.

Die Vorlesung findet immer montags im Liebig-Hörsaal von 14-16 Uhr statt. Die erste Vorlesung wird am 19.10.2015 stattfinden.

Bei Fragen wenden sie sich an Mathias.Krueger@mpq.mpg.de.

 

Die Tutorien beginnen am 26.10.2015: 

Zur Teilnahme an den Übungen und an der Klausur ist eine Anmeldung erforderlich. Nachzügler bitte vor Ort in den Übungen anmelden!

Die Klausur gilt als bestanden, wenn mindestens 50 % der maximal möglichen Punkte erreicht werden.

Erforderliche Dokumente für die Klausur: Studentenausweis & Lichtbildausweis

Zugelassene Hilfsmittel:  Werden in kürze bekannt gegeben

Inhalt der Vorlesung:

Mechanik, Wärmelehre, Wellenlehre, Elektrostatik, Atomphysik, Optik

Literatur:

Physik für Mediziner, Biologen, Pharmazeuten; Trautwein, Kreibig, Hüttermann (6.Auflage)

Physik für Pharmazeuten und Mediziner, Ulrich Haas, 6. Auflage

Physik; Halliday, Resnick, Walker; 2. Auflage, Wiley-Vch

Physics for scientists and engineers; Giancoli; 3. Auflage; Prentice Hall

und weitere Literatur wie in der Vorlesung angegeben.

Verantwortlich für den Inhalt: Stefan Karsch, Mathias Krüger