Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Master of Science Bewerbung

Die Fakultät für Physik an der Ludwig-Maximilians-Universität München bietet zur Zeit Masterstudiengänge mit den folgenden Ausrichtungen an:

Informationen zur Bewerbung für den Elitestudiengang Theoretical and Mathematical Physics finden Sie unter www.theorie.physik.uni-muenchen.de/TMP/application.

Zulassungsvoraussetzungen für die Masterstudiengänge Physik, Astrophysik, Meteorologie

Für die Aufnahme in die Masterstudiengänge Physik, Astrophysik bzw. Meteorologie wird vorausgesetzt:

Bewerbung für das Eignungsverfahren für die Masterstudiengänge Physik, Astrophysik, Meteorologie

(1) Der Antrag auf Bewerbung zum Eignungsverfahren ist für das jeweils folgende Wintersemester bis zum 15. Juli und für das jeweils folgende Sommersemester bis zum 15. Februar einzureichen (Ausschlussfrist).
Für das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Physik erfolgt die Bewerbung elektronisch über das Online-Bewerbungsportal. Für die Eignungsfeststellungsverfahren für die Masterstudiengänge Astrophysik und Meteorologie werden die Bewerbungsunterlagen per Post oder alternativ per Email eingereicht:

  • Bewerbung für das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Physik

    Bewerberinnen und Bewerber für den Masterstudiengang Physik müssen sich über das Online-Bewerbungsportal https://www.efv.verwaltung.uni-muenchen.de/masterphys registrieren und die innerhalb des Portals gestellten Fragen zu ihrer Bewerbung beantworten. Die im Folgenden unter Abschnitt (2) aufgeführten Unterlagen sind innerhalb des Portals als Dateien einzufügen. Das Online-Bewerbungsportal wird typischerweise zwei Monate vor dem Stichtag für Anträge geöffnet und mit dem Fristende geschlossen.

  • Bewerbung für das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Astrophysik

    Betreff: Master in Astrophysik
    Universitäts-Sternwarte München
    Scheinerstr. 1
    81679 München
    Deutschland
    alternativ auch als Email an die Emailadresse:
    astromaster@usm.lmu.de

  • Bewerbung für das Eignungsverfahren für den Masterstudiengang Meteorologie

    Betreff: Master in Meteorologie
    Meteorologisches Institut der Universität München
    z.Hd. Barbara Baumann
    Theresienstr. 37
    80333 München
    Deutschland
    alternativ auch als Email an die Emailadresse:
    barbara.baumann@lmu.de

(2) Der Antrag muss folgende Unterlagen enthalten:

1. ein tabellarischer Lebenslauf;

2. eine Kopie des Abschlusszeugnisses aus dem Erststudium (erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss) - falls noch nicht vorhanden den aktuellen Kontoauszug;

3. ein maximal 1.000 Wörter umfassender Aufsatz in deutscher oder englischer Sprache, in dem das Interesse und die Fähigkeiten für ein Studium im angestrebten Masterstudiengang unter ausführlicher Darstellung der bisherigen Leistungen im Erststudium erläutert werden (sinnvoll: Informationen über Spezialvorlesungen, die im Erststudium besucht wurden, Informationen über Thema und Inhalte der Bachelorarbeit, im Master angestrebte Schwerpunkte);

4. bei Bewerberinnen und Bewerbern, deren Erststudium nicht an einer Universität eines Landes der Europäischen Union absolviert wurde, ein Nachweis über Fachkenntnisse in Form von „Graduate Record Examination (GRE) Scores“ in Physik oder Mathematik;

5. ein ausgefüllter Fragebogen:

Hinweise zu dem Fragebogen Master Astrophysik und zu dem Fragebogen Master Meteorologie für Studierende, die sich zum Zeitpunkt der Bewerbung im letzten Semester ihres Erststudiums befinden

Wenn Sie sich zum Zeitpunkt der Bewerbung noch im letzten Semester Ihres Erststudiums befinden und weder Abschlusszeugnis noch eine Endnote haben, so fügen Sie bitte Ihren aktuellen Kontoauszug bei. Für den Fall, dass in Ihr Konto noch nicht alle Ihre bislang erbrachten Leistungen eingetragen wurden, müssen Sie diese fehlenden Leistungen auch noch zusätzlich aufführen oder Kopien von Leistungsnachweisen beifügen. Im Fragebogen lassen Sie "Abschlussnote*" frei und tragen unter "Datum des Abschlusses", wenn Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung noch keinen Abschluss haben, das voraussichtliche Datum ein.
Falls die Note der Abschlussarbeit zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht vorliegt, lassen Sie dieses Feld leer.

Weitere Hinweise zum Hochschulzugang

Bei erfolgreicher Bewerbung für einen der Masterstudiengänge erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid. Für externe Bewerber ist dieser gegen Vorlage der Originale ihrer Bewerbungsdokumente zu bekommen. Bei ausländischen Bewerbern wird eine von der deutschen Botschaft beglaubigte Kopie akzeptiert.
Dieser Bescheid ist bei der Immatrikulation neben den sonstigen geforderten Unterlagen, insbesondere neben dem Abschlusszeugnis aus dem Erststudium, im Original und in Kopie vorzulegen.
Informationen über den Hochschulzugang, Termine und erforderliche Unterlagen erteilen die Studentenkanzlei der LMU sowie das Referat für Internationale Angelegenheiten bei Studierenden mit ausländischem Hintergrund.
Ausländische Staatsbürger, die ihr Abitur nicht in Deutschland und nicht an einer deutschen Schule im Ausland erworben haben, müssen sich zusätzlich beim Referat für Internationale Angelegenheiten bewerben und dort weitere Dokumente einreichen, unter anderem einen "Antrag auf Zulassung zum Studium für ausländische Studienbewerber/innen". Hierzu weitere Infos der LMU. Als Bewerbungsfristen für die Zulassung zum Studium gelten der 15. Juli für das Wintersemester des gleichen Jahres bzw. der 15. Januar für das Sommersemester des Jahres. Die Bescheinigung über die Zusage der Fakultät für Physik für das Masterstudium muss unmittelbar nach Erhalt dem Referat für Internationale Angelegenheiten nachgereicht werden.
Wird Ihnen vom Referat für Internationale Angelegenheiten die Zulassung erteilt an der LMU München studieren zu dürfen, können Sie sich mit dieser Zusage und der Zusage der Fakultät für Physik immatrikulieren.