Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Das Universum in einem Stück YBa2Cu3Oy

Prof. Matthias Punk, LMU

Datum:  11.07.2019 um 19:15 Uhr

Ort: Hörsaal H 030, Fakultät für Physik der LMU, Schellingstr. 4, München

Warum ist Glas durchsichtig? Warum leitet Graphit Strom, während Diamant ein Isolator ist? Die Festkörperphysik versucht einerseits, solche Fragen zu beantworten, andererseits sucht sie auch nach Materialien mit völlig neuen, unerwarteten Eigenschaften. Dabei stößt man oft auf ein Komplexitätsproblem: obwohl die grundlegenden physikalischen Gesetze, welche die Eigenschaften einzelner Atome beschreiben, sehr genau bekannt sind, führt das Zusammenspiel einer sehr grossen Zahl miteinander wechselwirkender Teilchen oft zu neuen, emergenten Phänomenen. In diesem Vortrag werde ich am Beispiel von Hochtemperatursupraleitern zeigen, wie Emergenz zu einem völlig neuen Universum an Teilchen mit exotischen Eigenschaften führt.