Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Der Sternentstehung im Carina-Nebel auf der Spur

Wie entstehen neue Sterne? Ein Forscherteam um den Astronomen Professor Thomas Preibisch an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München will aufklären, welche Rolle massereiche Nachbarsterne bei diesem Prozess spielen. Die Forscher haben bereits mehr als 14.000 junge Sterne im Carina-Nebel nachgewiesen und werden deren Entstehung nun näher untersuchen.

München, 19.09.2011

Den vollständigen Forschungsbericht finden Sie hier.