Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Nanopartikel lassen sich per Laser präzise drucken

Nanopartikel zeigen oft unbekannte optoelektronische, magnetische und katalytische Eigenschaften und sollen in neuartigen Bauelementen zum Einsatz kommen. LMU-Forscher haben nun ein Laser-Verfahren entwickelt, mit dessen Hilfe Nanoteilchen hochpräzise auf Oberflächen gedruckt werden.

München, 15.12.2010

Weitere Informationen in der Pressemitteilung der LMU München