Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Erste Attosekunden-Messung in Festkörpern

Ein Forscherteam um Prof. Ferenc Krausz von der Fakultät für Physik der LMU Müchen und dem Max-Planck-Institut für Quantenoptik in Garching ist es gelungen, den Transport von Elektronen in Festkörpern in Attosekunden-Auflösung zu beobachten.

München, 25.10.2007