Fakultät für Physik
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Live-Abstimmungen in Veranstaltungen

Quiz- und Feedbackfragen eigenen sich besonders zur spielerischen Überprüfung des Wissensstandes der Teilnehmer einer Veranstaltung sowie zur Rückmeldung an den Dozierenden. Sie könne auch in der Physik aktivierend wirken und sind dabei in der Ausführung nicht notwendigerweise zeitaufwendig. Der Einsatz eignet sich zum Beispiel am Anfang einer Arbeitseinheit.

Das Quiz kann in Form einer Präsentation über einen Beamer in die Vorlesung oder in das Tutorium integriert werden oder komplett online z.B. in Diskussionsforen stattfinden.

Mögliche Vorteile für Studierende und Dozierende:

  • geistige Aktivierung
  • Feedback über Wissensstand und Probleme
  • genaue automatische Auswertung
  • sofortiges Feedback für die Studierenden
  • effiziente Vorlesungswiederholung

Aufwand für Lehrende:

  • 15 - 30 min pro Frage, um diese online anzulegen.
  • Je nach Art der Fragensammlung und Plattform kann eine(n) erfahrene(n) Tutor(in) für die Moderation hilfreich sein.

Die folgenden Online-Plattformen stellen eine kleine Auswahl an Diensten dar, die Sie für die Gestaltung Ihrer Veranstaltungen nutzen können. 

Abstimmungsprogramme

Pingo

Pingo („Peer Instruction for very large groups“) ist ein webbasiertes Abstimmungsprogramm der Universität Paderborn und frei nutzbar.

Fragen können sowohl vorher angelegt werden, als auch in der Veranstaltung selbst spontan erstellt werden. Studierende erhalten für jede Frage eine gewisse Zeit zur Beantwortung (30s, 1min, usw.). Die Ergebnisse können im Diagramm angezeigt und anschließend besprochen werden. Neben Single- und Multiple-Choice-Aufgaben gibt es auch die Möglichkeit Textantworten und numerische Antworten abzufragen. Ein Formeleditor ist vorhanden.

Pingo ist verfügbar unter http://pingo.upb.de.

 

OnlineTED

OnlineTED ist eine Entwicklung der Technischen Universität München und wurde mit dem Nachwuchspreis Lehre 2012 und dem Innovationspreis Lehre 2013 der TU München ausgezeichnet.

Es bietet wie die anderen Programme Liveabstimmungen in Veranstaltungen, die dort auch ggf. ausgewertet werden können. OnlineTED ist mit den meisten gängigen Betriebssystemen (auch auf mobilen Endgeräten) kompatibel.

Sie erreichen OnlineTED unter https://www.onlineted.de.

ARSnova

ARSnova ist ein kostenloses Abstimmungssystem der TH Mittelhessen. Sie erreichen die Plattform unter https://arsnova.thm.de/blog/category/arsnova-blog/.

Tweedback

Tweedback der Universität Rostock bietet neben der klassischen Umfrageform, eine Chatfunktion, die es Studierenden ermöglicht live Fragen zu stellen. Andere Studierende können die gestellten Fragen nach Wichtigkeit bewerten, sodass der Dozierende ein repräsentatives Bild über die tatsächlich als relevant empfundenen Fragen erhält.

Ein zusätzlicher Panikbutton kann benutzt werden, um Verständnisschwierigkeiten deutlich zu machen und bietet damit dem Dozierenden Gelegenheit diese frühzeitig auszuräumen.

Link zu Tweedback: https://tweedback.de.

Feedbackr

feedbackr ist eine Plattform zur Erstellung von Quizfragen, die in Vorlesungen eingebaut werden können. Studierende erhalten über den Browser oder eine zu installierende App Fragen, die Sie in einem vom Dozierenden festgelegten Zeitrahmen lösen müssen. Der Dozierende erhält live die Ergebnisse und kann diese z. B. mittels Beamer zur weiteren Besprechung anzeigen. Mitglieder der LMU erhalten bei Registrierung mit ihrer @lmu.de Adresse Zugang zur Basisversion. Darüber hinausgehender Funktionsumfang ist zurzeit kostenpflichtig (Stand April 2018).

Link zur Plattform: https://www.feedbackr.io/de/